Monthly Archives: January 2018

Washington gewinnt Topspiel im Osten

Die Washington Capitals konnten das absolute Spitzenspiel der Eastern Conference der NHL gegen den New Jersey Devils klar mit 5:2 für sich entscheiden. Dadurch rücken die Capitals auf den zweiten Platz in der Eastern Conference vor und verdrängen die Devils. Die Tore für die Capitals erzielten Wilson, Djoos, Carlson, Niskanen und Backström, die Treffer der Gäste gehen auf das Konto von Moore und Zajac. Backström (1+2), Carlson (1+2) und Ovechkin (0+3) kamen auf drei Scorerpunkte, Djoos immerhin noch auf zwei. Die Devils hatten ihre auffälligsten Akteure in Zajac (1+1) und dem Schweden Johansson (0+2). Die Capitals hatten das Spiel von Beginn an im Griff und die Devils hatten keine Luft zum Atmen. Obwohl die Gäste alles versuchten, kamen sie einfach nicht mehr näher als 2 Tore Abstand heran. Mehr News auf http://www.handball-em2018.net